Bedienung Menü
close

DisAbility Talent Team

Team

Hinter dem DisAbility Talent Programm steht ein Team aus DisAbility ExpertInnen aus eigener Erfahrung. Für die administrative und inhaltliche Umsetzung sind Heidemarie Egger und Alice Hu von DisAbility Performance verantwortlich.
DisAbility Performance ist eine innovative, soziale Unternehmensberatung, die Unternehmen dabei hilft, die Potenziale von Menschen mit Behinderung als KundInnen und MitarbeiterInnen zu erkennen.

Foto von Michael Aumann

Michael Aumann

Als Gestalter der ersten Stunde des DisAbility Talent Programms ist Michael Aumann verantwortlich für die Entwicklung des DisAbility Talent Programms.

Email an Michael Aumann
Foto von Heidemarie Egger

Heidemarie Egger

Als Koordinatorin des DisAbility Talent Programms begleitet Heidemarie Egger Studierende mit Behinderung in Richtung Karriere.

Email an Heidi Egger
Foto von Alice Hu

Alice Hu

Für die graphische Gestaltung des DisAbility Talent Programms und als Schnittstelle zur Community der gehörlosen Menschen arbeitet Alice Hu am DisAbility Talent Programm mit.

Email an Alice Hu
Foto von Wolfgnag Kowatsch

Wolfgang Kowatsch

Unternehmen für das DisAbility Talent Programm zu begeistern ist die Aufgabe von Wolfgang Kowatsch.

Email an Wolfgang Kowatsch


Wie wir das DisAbility Talent Program sehen

Das DisAbility Talentprogramm ermöglicht Talents sowie Unternehmenspartnern sich positiv mit dem Karrierefaktor Behinderung auseinander zu setzen. TeilnehmerInnen bekommen über den Zeitraum eines Semesters gezieltes Karriere-Coaching, Selbstpräsentations-Trainings und die Möglichkeit zu Job-Shadowings bei den Partnerunternehmen.

Die Unternehmen und die Talents lernen voneinander und profitieren vom Austausch. 100 % der DisAbility Talents aus dem DisAbility Talent Programm 2016 würden die Teilnahme anderen Studierenden mit Behinderung die Teilnahme empfehlen. Das dAtp wurde von den Talents mit einer Durchschnittsnote von 1,4 bewertet.

Meine ersten Worte an die Talents waren, dass ich von Herzen neidisch auf sie bin. Als Koordinatorin des DisAbility Talent Programms bin ich die Schnittstelle und Taktgeberin. Neidisch bin ich, weil ich mir dieses Programm auch schon für meinen Karrierestart mit Behinderung gewünscht hätte.
Heidemarie Egger